Saar - der Fluß

Die Quelle der Saar liegt in Col du Donon, in den Vogesen Frankreichs. Sie hat zwei Quellflüsse, man nennt sie "Rote und Weiße Saar". Die beiden Quellflüsse entspringen nahe beieinander. Von dort bahnt sie sich ihren Weg durch das Saarland bis nach Konz (Rheinland-Pfalz), wo sie sich mit der Mosel vereint. Sie misst eine Länge von 246 km. Nahezu je die Hälfte der Saar fließt in Frankreich und Deutschland.


Personenschiff auf der Saar

Blick auf die Saar und die "Saar-Burg"


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken